Antrag Sperrmüllabfuhr

Online-Bestellung

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Wir werden Sie dann telefonisch kontaktieren,
um den Abfuhrtermin abzusprechen.

 

Name (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon für Rückruf

Ihre E-Mail-Adresse

Abfuhr-Terminwunsch (Berücksichtigen Sie mehrwöchige Wartezeiten!)

Art, Anzahl und Größe der abzuholenden Gegenstände

 

Nicht mitgenommen werden u.a.:

  • Metallgegenstände (wie z.B. Badewannen, Fahrräder, Kinderwagengestelle)
  • Elektronikgeräte (wie z.B. Fernseher, Herde, Waschmaschinen, Kühlschränke)
  • Dinge von Gebäuderenovierungen (wie z.B. Fenster, Türen, Toilettenschüsseln, Parkett, Laminat, Fensterläden)
  • Kleinteile, die in die Restmülltonne passen

Informationen zur Sperrmüllabfuhr
Sie haben im Jahr Anspruch auf eine kostenlose Sperrmüllabfuhr. Pro Termin werden max. 3 Kubikmeter (3x1x1 Meter) mitgenommen. Jede weitere Abfuhr wird Ihnen in Rechnung gestellt.

So geht’s:

  • Füllen Sie das Online-Formular mit der Bitte um Rückruf aus.
  • Nennen Sie uns die Art, Anzahl und Größe der Gegenstände, die abgeholt werden sollen. So können wir Sie gleich beraten.
  • Ihren persönlichen Abfuhrtermin bekommen Sie von uns mitgeteilt. An diesem Tag stellen Sie die Gegenstände vor Ihrem Grundstück an den Straßen- und Gehwegrand gut sichtbar und nicht verkehrsgefährdend zur Abholung bereit.
  • Bis spätestens morgens 7.00 Uhr – während der Sommerzeit ab 6.00 Uhr – stellen Sie Ihren Sperrmüll getrennt nach Holz und anderen Gegenständen am Straßen- bzw. Gehwegrand zur Abholung bereit.
  • Ihr Sperrmüll wird im Laufe des Tages abgeholt. Die genauen Abfuhrzeiten können wir Ihnen nicht nennen, da sich an jedem Abfuhrtag unsere Abfuhrstrecken ändern.
  • Nicht abgeholte Gegenstände sind nach der Abfuhr zu entfernen.